Grundreinigung

Grundreinigungen sind Arbeiten, die periodisch durchgeführt werden, um die Ansehnlichkeit und den Werterhalt Ihres Bodens zu gewährleisten. Die Grundreinigung ist, eine äußerst gründliche Reinigung, die bis "zum Grund" erfolgt und je nach Reinigungsbereich nach unterschiedlichen Methoden durchgeführt wird.

  • 1.Grundreinigung von Hartböden
    Eine Grundreinigung ist das vollständige Entfernen von alten Schmutz- und Pflegeschichten und anschließendes Einpflegen (Beschichtung mit Polymerdispersion, Einpflegen mit wachshaltigen Pflegemitteln, usw.). Dabei ist es sehr wichtig auf die Angaben des Herstellers zu achten. Linoleum, Kautschuk, Gummi, Marmoleum, PVC, Kunststoffböden erfordern oft spezielle Reinigungsmittel (z.B. Basic Line Universalgrundreiniger von Harema für Lino und Kautschuk)

  • 2. Grundreinigung von Fliesenböden Gründliche Reinigung von Fliesenböden, speziell im Sanitärbereich, bei der vor allem auf die schwer zugänglichen Stellen geachtet wird, das Entfernen von Kalkseife, Kalk- und Rostablagerungen, usw. Dabei ist es sehr wichtig auf die Angaben des Herstellers zu achten. Cotto, Klinker, Feinsteinzeug, glasierte Fliesen uvm., erfordern oft spezielle Reinigungsmittel (z.B. Finalit Steinpflegeprodukte).

    Rufen Sie uns an.

    Telefon 038379 – 229074

  • 3. Grundreinigung und Imprägnierung von Stein und Kunststein
    Grundreinigung erfolgt mit geeigneter Methode, je nach Werkstoff alkalisch, sauer, mit Lösungsmittel udgl. nach erfolgter Neutralisierung der Oberfläche wird die Imprägnierung aufgebracht, die behandelten Oberflächen sind wasserabweisend, schmutzbeständig, UV-beständig, streusalzbeständig und geben einen optimalen Schutz gegen Witterungseinflüsse und Verschmutzung. Die farblose Imprägnierung, bildet keinen geschlossenen Film, wodurch auch kein Abblättern auftreten kann, sie verschließt Poren, Kapillaren und dringt je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bis zu 5 mm tief ein. Die Imprägnierung verändert in keiner Weise die physikalischen Werte des Baustoffes, Eigenschaften wie Atmungsaktivität, Farbton und Wasserdampfdurchlässigkeit bleiben erhalten, die Imprägnierung ist gegen verdünnte Alkalien und verdünnte Säuren beständig und ergibt einen optimalen Schutz gegen Schlagregen (sauren Regen), Witterungseinflüsse, Streusalz und Schmutz. Die Imprägnierung enthält kein Wachs oder Silikon.

  • 4. Grundreinigung und Pflege von geölten und/oder gewachsten Holzböden
    Zur Zeit besteht der Trend Holzböden einzuölen und/oder einzuwachsen. Nach dem Verlegen wird die Erstpflege des Bodens durchgeführt jedoch oft auf die laufende Pflege vergessen.

    Durch unsere Erfahrungswerte können wir Ihnen eine sorgfältige und fachgerechte Durchführung laut der Pflegeanleitung des Bodenlegers bzw. Bodenherstellers zusichern.